From Crop to Shop: Oettinger Davidoff harmonisiert globale ERP-Systeme.

Auf Basis der modernen Business Suite SAP S/4HANA vereinheitlicht Oettinger Davidoff seine globalen IT-Prozesse.

10 beeindruckende Fakten zum Bechtle Logistikzentrum.

In zwölf Jahren haben sich die Dimensionen des Neckarsulmer Zentrallagers am Bechtle Platz 1 deutlich verändert.

Was macht ein IT-Business-Architekt? Einblicke in die Praxis.

Die IT-Business-Architekten Steffen Eisenhut und Peter Morwinski über die Herausforderungen ihres Jobs.

Moderne IT-Infrastruktur für Deutsches Rotes Kreuz Düsseldorf.

Mit einer zeitgemäßen Netzwerkinfrastruktur und einem schnellen, skalierbaren IT-Support ist das DRK Düsseldorf für die Zukunft gewappnet.

FISBA schaltet den Digitalisierungsturbo mit Echtzeit-ERP-System.

FISBA stellt seine ERP-Umgebung auf die Business Suite SAP S4/HANA und zwei voll redundante HPE ConvergedSystems 500 für SAP HANA um.

Acceed 4.0 – Unterstützung für Startups im Bereich Industrie 4.0.

Bechtle fördert und berät Startups aus dem Bereich Industrie 4.0 – im Interview spricht Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG, über die Hintergründe der Zusammenarbeit.

FARO setzt für innovativen 3D-Scanner auf Microsoft Surface.

FARO setzt auf das Microsoft Surface Pro 4, um die großen Datenmengen in der mitgelieferten 3D-Software SCENE Capture direkt vor Ort verarbeiten zu können.

Hybrides Mailkonzept für die Fachhochschule Kufstein.

On-Premise meets Cloud: Gemeinsam mit dem Bechtle IT-Systemhaus Österreich realisierte die Fachhochschule Kufstein Tirol ein modernes E-Mail- und Office-Konzept.

Bauplanung in 3D ohne SOLIDWORKS: No way.

Die psMetalltechnik GmbH im schweizerischen Benken (Kanton Zürich) ist ein kleines, aber feines Planungsbüro für Metall- und Glasbau. Ungewöhnlich ist, dass die Werkplanungen der teilweise extrem umfangreichen und komplexen Projekte fast ausschließlich mit SOLIDWORKS ausgeführt werden.

Globales Monitoring, 24x7: Der Bechtle IT-Leitstand für HARTING.

HARTING Produkte verbinden und vernetzen Geräte, Maschinen und Anlagen mit Daten, Signal und Power. Damit die IT dem gerecht wird, setzt HARTING seit 2010 weltweit auf Bechtle und einen IT-Leitstand mit 24-Stunden-Monitoring an 365 Tagen im Jahr.

Virtuelle Realität im Software Defined Datacenter.

Digitale Karten in 3D und virtuelle Rundgänge eröffnen viele spannende Anwendungsmöglichkeiten. Nur: Was tun mit den Unmengen an Daten?

Passgenaues ERP für die clevere Kiste.

Mit einem ausgefeilten Warenwirtschaftssystem und der IT-Unterstützung von Modus Consult entwickelte sich die Gemüsekiste des Biohofs Achleitner zu einem großen Erfolg.

State-of-the-Art-IT inmitten der mexikanischen Flora.

Manche Aufträge erfordern ganz spezielle Lösungen. So auch ein abenteuerliches Projekt eines Automobilzulieferers, der im mexikanischen Leon eine neue Produktionsstätte in Betrieb nimmt – zum Glück mit Bechtle an seiner Seite.

Managed Services aus einer Hand für Beiersdorf Shared Services.

Mit einem Service Desk von Bechtle bietet Beiersdorf Shares Services seinen Kunden international und rund um die Uhr einen kompetenten Ansprechpartner bei IT-Problemen.

Alles im Kasten – Die Paketzustellung der Zukunft.

Umständlich und zeitraubend war gestern. Mit der Entwicklung digitaler Paketkastenanlagen öffnet die Firma Renz neue Möglichkeiten im Zeitalter von E-Commerce, Smartphone und Co.

„Sterne IT“ – Bechtle und das Mercedes-Benz Museum.

Historie und Zukunft sind im Mercedes-Benz Museum perfekt vereint. Grundpfeiler der Ausstellung ist eine moderne IT. Seit zehn Jahren setzt der Großkonzern auf Bechtle.

Wie eine gute Ehe: FUNKE Mediengruppe setzt auf Partnerschaft.

Was macht eine gute Partnerschaft zwischen einem Unternehmen und einem externem IT-Partner aus? Rüdiger Marten, IT-Leiter der FUNKE Mediengruppe, zieht den Vergleich zur guten Ehe.

Gesteigerte IT-Leistung und neue Dienste für Tropical Islands.

Höhere Performance und bessere Verfügbarkeit – danke eines neuen IT- und Kommunikationsnetzwerks ist Tropical Islands für die Zukunft optimal gerüstet.

Smarte Weltpremiere in der Bechtle Logistik.

Eine Augmented-Reality-Lösung mit Datenbrillen macht Bechtle zum globalen Vorreiter in der modernen Lagerlogistik. "Pick-by-Vision" heißt das neue Verfahren. Es hat einen großen Vorteil.

Software-Einführung und -Schulung mit schnellem ROI.

Mit Bechtle als IT- und Schulungspartner führte Rittersport entspannt ein neues Betriebssystem und eine neue Office-Version für alle Mitarbeiter ein.